Georeferenzierte Daten und Geoinformationssysteme bieten neue Möglichkeiten bei der Analyse und Visualisierung von kommunalen Datenbeständen und können die Planung der sozialen Infrastruktur verbessern. Durch Berücksichtigung der räumlichen Dimension können bestehende Analysen besser dargestellt und soziale Gegebenheiten für Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit besser verständlich gemacht werden.

  • August 2017 Stand
  • 1.41 MB Dateigröße
  • 1. August 2018 Bereitgestellt
  • 16. November 2018 Letztes Update
  • Download