NRW.ProjektSoziales GmbH - Planen.Entwickel.Chancen schaffen.

08.11.2016 - Selbstbestimmt Leben in Nordrhein-Westfalen

Fachveranstaltung zur Eröffnung der „Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben“


08.11.2016

09:00 - 13:30

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Wissenschaftspark Gelsenkirchen Munscheidstraße 14 45886 Gelsenkirchen

Teilnahmegebühren

kostenlos

Anmeldung

Nicht mehr möglich


Ein inklusives Nordrhein-Westfalen ist ohne ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen nicht möglich. Selbstbestimmt zu leben, selbst über die grundlegenden Dinge des Lebens entscheiden zu können, das ist eine zentrale Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention. Mit dem Aufbau von sechs Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) möchte die Landesregierung dieses Ziel unterstützen. Die KSL sind zentrale Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen sowie Knotenpunkte und Aktivposten zur Realisierung inklusiver Lebenswelten. Sie wollen das gesellschaftliche Bewusstsein für die Belange von Menschen mit Behinderung schärfen und eine unabhängige Beratungskultur etablieren. Entscheidend ist dabei die Beratung und Unterstützung von Betroffenen durch Betroffene als Expertinnen und Experten in eigener Sache. Mit der Eröffnung der sechs Kompetenzzentren geht Nordrhein-Westfalen einen wichtigen Schritt auf dem Weg in eine inklusive Gesellschaft.